«

»

Großer Besuch für die GHS Zülpich

Viele Schüler und auch Passanten machten in der Zeit vom 04.12. bis 06.12.2018 große Augen, wenn sie an der GHS Zülpich vorbei kamen. Grund dafür war der doppelstöckige Truck des Instituts der deutschen Wirtschaft aus Köln, der vor dem Haupteingang der Hauptschule aufgebaut war.
In diesem Truck konnten die SchülerInnen und Schüler Berufe der Metall- und Elektroindustrie näher kennenlernen und selbst typische Arbeitsabläufe dieser beiden Berufsfelder ausprobieren. Im oberen Teil des ME-Trucks zeigte ein großer Bildschirm verschiedene Clips zu Berufen der Metall- und Elektroindustrie, in denen junge Auszubildende aus ihrem Arbeitsalltag berichteten. Im unteren Teil konnten die Schüler und Schülerinnen dann selbst aktiv werden und u.a. eine Schaltung nach einem Schaltplan anlegen, eine CNC-Fräse bedienen oder verschiedene Stecker und ihre Nutzungsorte kennenlernen. Fragen und Anleitungen wurden dabei von zwei Mitarbeitern des ME-Trucks beantwortet und erklärt.
Der ME-Truck stieß auf große Begeisterung bei den Schülern der GHS Zülpich und wurde von zwei Technikgruppen aus Jahrgang 7 und 10 sowie den drei Klassen des 8. Jahrgangs besucht. Auch einige Kollegen statteten dem Metalltruck in den Pausen einen Besuch ab und alle waren sich einig darin, dass er im nächsten Schuljahr gerne wieder Halt an der GHS Zülpich machen darf. (MS)