«

»

Mit allen Sinnen lernen

Mit allen Sinnen lernen

Wie Kinder mit allen Sinnen gleichzeitig lernen können, demonstrierte das „Theatre@School“ vergangenen Mittwoch, den 6.2.19, eindrucksvoll in der Hauptschule-Zülpich. Das junge, englisch-sprachige Duo begeistert mit seiner brillant inszenierten und interaktiven Darstellung, die Kinder der 5. und 6. Klassen derart, dass diese immer wieder von ihren Stühlen aufspringen und gebannt der Schatzsuche des Piraten-Musikals „Ahoy There!“ folgten. Leicht verständliche Bühnenbilder und Schauspieler zum Anfassen wischen mit ein paar aufmunternden Gesten alle Ängste und Sorgen fort, die einige Kinder mit der englischen Sprache verbinden.

Nicht nur ganz nah an Bühne, sondern mitten drin im Geschehen erleben die Kinder eine spannende Schatzsuche, bei der sie unerwartet als Helfer miteinbezogen wurden und die Schatzkarte verstecken. Animiert durch viele Gesangs- und Tanzeinlagen, singen, spielen und sprechen die Kinder mit und bemerken gar nicht, wie die Zeit verfliegt. – Die überzeugenden Auftritte der Akteure, ihre Professionalität im Umgang mit dem jungen Publikum, bewegte schließlich zahlreiche Zuschauer, nach dem letzten, von tosendem Beifall begleiteten Vorhang, noch einige Fragen an die beiden Schauspieler zu richten. Dies auf Englisch, versteht sich!